Katharinensteg

Der Katharinensteg auf der Schütt

Brücken in Nürnberg

Katharinensteg (Insel Schütt – Lorenzer Seite)

 

Auf Höhe der heutigen Brücke beim Cinecitta (Kinokomplex) befand sich früher ein Steg, der eine Verbindung der Großen Insel Schütt mit dem Lorenzer Pegnitzufer herstellte. Von den nahegelegenen Schleifmühlen leitete sich der Name „Schleifersteg“ ab. Er ist aber nicht zu verwechseln mit dem Schleifersteg an der Trödelmarktinsel (ebenfalls in der Nähe einer Schleifmühle). Der Steg wurde bereits 1595 durch ein Frühjahrshochwasser zerstört, in den Folgejahren aber wieder aufgebaut. Heute befindet sich dort eine moderne Stahlbrücke, die auch als  Cinecittà-Brücke bezeichnet wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.